Neuigkeiten
23.12.2019 | Aufnahme: BMVI, Dirk Michael Deckbar
Artikelbild
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Bundestagsabgeordneter Marc Henrichmann und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr mit Moderatorin Christiane Stein bei der Übergabe (v.l.n.r.)
Aus den Händen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer persönlich erhielt Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr am gestrigen Donnerstag (19. Dezember 2019) in Berlin einen Förderbescheid in Höhe von 100.000 EUR.
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), wo die feierliche Übergabe stattfand, hatte einen „5G-Innovationswettbewerbs“ ausgeschrieben. Als eine von bundesweit 50 Regionen, die ausgewählt wurden, erhält der Kreis Coesfeld nun eine Komplettförderung für die Konzepterstellung zum Thema „5G im Rettungsdienst“.
weiter

12.12.2019
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr übergab neues Gebäude seiner Bestimmung
So modern und innovativ das neue Kreishaus V in Coesfeld auch ist: Es wurde nun sehr traditionsbewusst seiner Bestimmung als neuer Sitz des Kreisjugendamtes übergeben.
weiter

07.11.2019 | Foto: Land NRW, G. Ortmann
Artikelbild
Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner (4.v.l.), Heimatministerin Ina Scharrenbach (3.v.r.) mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (2.v.r.) und seiner Delegation
Landrat Dr. Schulze Pellengahr nimmt mit weiteren Akteuren Auszeichnung in Düsseldorf entgegen
Die NRW-Landesregierung hat acht Kommunen und fünf zivilgesellschaftliche Initiativen für ihr besonderes Europa-Engagement ausgezeichnet – darunter auch den Kreis Coesfeld. Die Urkunden wurden durch Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner im Namen von Ministerpräsident Armin Laschet nun im Rahmen einer Auszeichnungs- und Netzwerkveranstaltung in Düsseldorf verliehen. Daran nahm auch NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach teil.
weiter

26.10.2019
Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat am 25. September 2019 die Anerkennungsurkunde für die „Ss. Fabian und Sebastian-Stiftung Darup/Westf.“ in Münster überreicht.
Die Übergabe der Urkunde, durch die die Stiftung offiziell rechtlich anerkannt ist, erfolgte an Herrn Winfried Schürmann und Herrn Clemens Holtgräve als Vertreter des gleich­namigen Förder­vereins. Der Förderverein hat damit sein wesentliches Ziel erreicht, die gemeinnützige Stiftung zu gründen.
weiter

14.10.2019
Artikelbild
Gut gelaunte Wanderer vor dem Heimathaus in Capelle im Schatten der Kirche wo eine herrliche Stärkung gereicht wurde.
Landräte Dr. Christian Schulze Pellengahr (Coesfeld) und Michael Makiolla (Unna) nehmen an stimmungsvollen Wanderung zwischen beiden Kreisen teil
Mit T-Shirt und kurzer Hose waren sogar einige Teilnehmende unterwegs, die bei der Musikalischen Wanderung am gestrigen Sonntag (13. Oktober 2019) von Werne nach Nordkirchen mitmachten. Doch nicht nur das Sommerwetter begeisterte die Wanderer, sondern auch die vier Konzerte im Karl-Pollender-Stadtmuseum und auf der "kiddyfarm" in Werne, im Heimathaus Capelle sowie im Festsaal der Oranienburg des Schlosses Nordkirchen.
weiter

04.10.2019
Landräte des Münsterlandes waren angetan vom Darfelder Bahnhof und dem dortigen Generationenpark
Es waren eine umfangreiche Tagesordnung und ein mehrteiliges begleitendes Besuchsprogramm, die nun im Mittelpunkt der turnusmäßigen Landrätekonferenz standen: Heutige und ehemalige Verwaltungsspitzen trafen sich im Generationenpark in Rosendahl-Darfeld und berieten bis in die Abendstunden hinein.
weiter

13.09.2019
Artikelbild
Von links nach rechts: Markus Kleymann (Kreis Coesfeld), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Bürgermeister Richard Borgmann, Michael Klüppels, Mathis Perkert, Bastian Spielthoff (Radverkehrsbeauftragter der Stadt) und Prof. Norbert Lütke-Entrup.
Mit Bus, Bahn und Rad zu Stadtfest und „Kunst im Park“
Überfüllte Parkplätze, verstopfte Straßen, Autos im Parkverbot – und alles in allem keine gute Klimabilanz. Viele größere Veranstaltungen im ländlichen Raum leiden unter derselben Problematik. Denn wenn Stadtfeste, verkaufsoffene Sonntage oder andere Events anstehen, kommen die meisten Gäste mit dem eigenen Auto. Dass es auch anders gehen kann, wollen viele Partner am kommenden Sonntag (15. September 2019) beweisen. Dann steht nicht nur das Finale des Lüdinghauser Stadtfestes mit einem verkaufsoffenen Sonntag an, sondern auch noch mit „Kunst im Park“ eine große Open-Air-Ausstellung zwischen den Burgen Vischering und Lüdinghausen.
weiter

13.09.2019
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr nahm mit Delegierten teil
Sieben Vertreterinnen und Vertreter des Kreistages, darunter Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und Stellvertretende Landrätin Anneliese Haselkamp, nahmen nun an der Großen Landkreisversammlung in Olpe teil. Thematisch stand die Digitalisierung im Mittelpunkt der Beratungen.
weiter

09.09.2019
Artikelbild
Die Beteiligten aus Politik und Verwaltung kamen zum Runden Tisch in das Coesfelder Kreishaus.
Politik und Verwaltung treiben Planung der Bahnunterführung für Appelhülsen voran
Nach einer intensiven Beratung zum Thema Bahnübergang Appelhülsen waren sich die heimischen Parlamentarier Dietmar Panske und Marc Henrichmann mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr einig: „Der Knoten ist durchgeschlagen!“
weiter

30.08.2019
Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann übergibt Anerkennungsurkunde über Naturpark-Erweiterung
Zwischen Niederrhein, Münsterland und Ruhrgebiet liegt nahe der Grenze zu den Niederlanden der Naturpark Hohe Mark. Zur ersten Naturpark-Hohe-Mark-Wanderung hat Regierungspräsidentin Dorothee Feller Akteure rund um den Naturpark und den Regierungsbezirk Münster eingeladen. Rund 80 Gäste folgten ihrer Einladung. Treffpunkt war heute (Freitag, 30. August) der Wanderparkplatz in Haltern am See. Gerne nahm an diesem Ereignis aus Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr teil, denn der Kreis Coesfeld gehört schon seit Jahrzehnten als Mitglied zum Naturpark.
weiter

Weitere Informationen zum Kreis Coesfeld Weitere Informationen zum CDU Kreisverband Coesfeld
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec.