Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr mit 66,7 % im Amt bestätigt

Wahlstudio im Kreishaus war coronabedingt nur mit verrringerter Teilnehmerzahl möglich

Groß war die Freude von Amtsinhaber Dr. Christian Schulze Pellengahr, als Kreiswahlleiter Dr. Linus Tepe am späten Abend des 13. September 2020 nach Vorlage der Ergebnisse aus allen 175 Stimmbezirken feststellen konnte, dass Schulze Pellengahr mit 66,7 % der abgegebenen Stimmen als Landrat des Kreises Coesfeld wiedergewählt wurde.

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr nahm an Online-Konferenz mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Stärkung der Gesundheitsämter ist in der Corona-Pandemie sehr wichtig - gute Ansätze des Bundes

Zu einer ersten Onlinekonferenz hatte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am gestrigen Tage auch Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr eingeladen, um sich über die Situation der Gesundheitsämter in Deutschland auszutauschen.

Landrat würdigt Arbeit im Dom Kontor in Billerbeck

Wanderung mit der CDU-Billerbeck führte durch die Berkelstadt

Im Rahmen des diesjährigen Kommunalwahlkampfes unternahm Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr auch eine Wanderung mit der CDU-Billerbeck durch die Berkelstadt. Abschluss des Rundganges bildete ein Besuch des Dom Kontors in der Fußgängerzone.

Landrat übermittelt gute Wünsche zur Einweihung des "einsA" in Dülmen

Begegnungszentrum von Stadt und Katholischer Kirchengemeinde feierlich eröffnet

Gerne nahm Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr an der feierlichen Eröffnung und Einsegnung des "einsA" in Dülmen auf Einladung von Bürgermeisterin Lisa Stremlau und Pfarrdechant Markus Trautmann teil und überbrachte die besten Wünsche des Kreises für das neue Haus der Begegnung.

Landrat Christian Schulze Pellengahr radelt mit CDU-Merfeld über die nun frei gegebene Strecke Richtung Lavesum

Ehemaliger Truppenübungsplatz darf nun auf einer Route durchfahren werden

Groß war das Interesse, den nun endlich zugänglich gewordenen Verbindungsweg über den ehemaligen Truppenübungsplatz von Merfeld aus in Richtung Lavesum mit dem Rad zu befahren. Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr überzeugte sich nun selbst im Rahmen einer Fahrradtour der CDU-Merfeld von der reizvollen Landschaft.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn besucht Coesfeld

Offener Bürgerdialog beim Rundgang durch die Altstadt

Gemeinsam mit CDU-Bürgermeisterkandidat Gerrit Tranel und unserem örtlichen Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann begrüßte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu einem lockeren Austausch und Rundgang durch die Altstadt von Coesfeld.

„STADTRADELN“ geht am 1. September in die vierte Runde

Kreis und alle elf Kommunen beteiligen sich an Aktionskampagne - Landrat wirbt für Teilnahme

„Die Wette gilt! Radeln für ein gutes Klima!“ – unter diesem Motto nehmen alle elf Kommunen gemeinsam mit dem Kreis Coesfeld zum vierten Mal an der Aktion „STADTRADELN“ teil. So können die Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr vom 1. bis zum 21. September wieder zeigen, dass sie aktiv für den Klimaschutz und die eigene Gesundheit in die Pedale treten. An der Kampagne können sich alle beteiligen, die im Kreis Coesfeld wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder etwa einem Verein angehören – und gemeinsam möglichst viele Rad-Kilometer sammeln wollen.

Gute Bürgergespräche am Wahlkampfstand in Lette

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr unterstützt Wahlkampfteam

Dass die CDU in Lette viele Ideen und Projekte in den zurückliegenden Jahren auf den Weg gebracht hatte, davon konnte sich Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr nun bei seinem Besuch am Wahlkampfstand am Edeka-Markt in Lette in informativen Gesprächen selbst ein gutes Bild machen.

Beitrag zum Klimaschutz: neue PV-Anlage auf dem Dach des Kreisjugendamtes offiziell ans Netz gegangen

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr: "Kreis wird weiterhin im Klimaschutz mit gutem Beispiel vorangehen"

Nachdem der Kreis Coesfeld im Mai und Juni für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Online-Vorträge zum Thema Photovoltaik angeboten hat, wurde Ende Juni durch die Gesellschaft des Kreises Coesfeld zur Förderung regenerativer Energien mbH (GFC) eine 9 kWp Photovoltaikanlage auf dem neuen Gebäude des Jugendamtes (Kreishaus V) installiert. „Der Kreis Coesfeld setzt sich intensiv mit dem Thema der erneuerbaren Energien auseinander und geht insbesondere beim eigenen Gebäudebestand mit einem guten Beispiel voran“, so Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer zu Besuch in Lüdinghausen

Lockerer Austausch zu aktuellen Themen - Ministerpräsident nutzt Urlaubsaufenthalt zum Dialog

Seinen aktuellen Urlaub nutzte nun Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU), um auf Einladung unseres CDU-Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Landtagsabgeordneten Dietmar Panske und einigen Bürgermeisterkandidaten zu aktuellen Themen ins Gespräch zu kommen.

Für eine bessere Mobilität auf dem Land: Förderung für ausgezeichnetes Projekt im Kreis Coesfeld

Münsterland Express kann starten

Was brauchen Menschen auf dem Land, um eine wirkliche Alternative zum Auto zu haben und um besser mobil sein zu können? Im Landeswettbewerb „Mobil.NRW – Modellvorhaben innovativer ÖPNV im ländlichen Raum“ soll dies herausgefunden und erprobt werden. Die besten Projekte aus dem Wettbewerb, zu dem das Verkehrsministerium aufgerufen hatte, sind ausgewählt: So wie der „Münsterland Express“. Zwei Förderbescheide in Höhe von insgesamt 4.812.518 Euro hat Verkehrsminister Hendrik Wüst deshalb am vergangenen Montag (29. Juni 2020) dem Landrat des Kreises Coesfeld, Dr. Christian Schulze Pellengahr, für das ausgezeichnete Projekt „Münsterland Express“ überreicht.

Landrat Christian Schulze Pellengahr schreibt Beitrag in der Rubrik "Coesfelder Mutmacher"

Allgemeine Zeitung Coesfeld beendet nun eindrucksvolle Reihe nach 75 Ausgaben mit einem Beitrag des Landrats

Gerne ist Landrat Christian Schulze Pellengahr dem Wunsch des Ressortleiters der Coesfelder Allgemeinen Zeitung, Detlef Scherle, nachgekommen und schildert in einem Gastbeitrag in der Rubrik "Coesfelder Mutmacher" was ihm in den vergangenen Wochen und Monaten Mut gemacht hat. Der Beitrag ist in der Samstagsausgabe vom 27. Juni 2020 erschienen und wird hier noch einmal zum Nachlesen wieder gegeben.

Starker Rückhalt für Christian Schulze Pellengahr

Kreis-CDU geht mit Amtsinhaber ins Rennen um die Wahl zum Landrat

Die CDU geht am 13. September erneut mit Dr. Christian Schulze Pellengahr ins Rennen um die Wahl zum Landrat im Kreis Coesfeld. Bei der Aufstellungsversammlung auf der Coesfelder Freilichtbühne erhielt der Amtsinhaber 159 der 162 abgegebenen Stimmen. „Ein sensationelles Ergebnis von über 98 Prozent“, freute sich der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann. Erste Gratulanten des frisch aufgestellten Kandidaten waren seine Frau und seine drei Kinder.

Ausstellung mit Werken des US-Amerikanischen Street-Art-Künstlers Danny Minnick eröffnet

Kulturzentrum Kolvenburg in Billerbeck zeigt bis 01.11.2020 beeindruckende Werke

Gerne eröffnete nun Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr im kreiseigenen Kulturzentrum Kolvenburg in Billerbeck im Rahmen eines Pressegesprächs eine Ausstellung mit Werken von Danny Minnick, die auf Vermittlung der Galerie Geuer & Geuer Art, Düsseldorf ermöglicht wurde.

Brand der Daruper Sebastian Grundschule

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr dankt Einsatzkräften

Ein trauriges Bild bot nun die brennende Sebastian-Grundschule in Darup am heutigen Samstag. In den frühen Morgenstunden waren die Einsatzkräfte alarmiert worden. Der Dachstuhlbrand hatte sich dann doch rasch ausgebreitet, so dass die Bekämpfung sich für die zeitweise über 140 Einsatzkräfte schwierig gestaltete.

Coronavirus: Schlachtbetrieb in Coesfeld wird geschlossen

Gesundheitsschutz der Beschäftigten und der Bevölkerung hat oberste Priorität

Im Rahmen der Ausbruchsbekämpfung von SARS-CoV-2-Infektionen hat Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr heute (8. Mai 2020) die Schließung des Schlacht- und Zerlegebetriebs der Firma Westfleisch in der Kreisstadt Coesfeld angeordnet.

Coronavirus: Konsequente Testungen bei allen Westfleisch-Beschäftigten in Coesfeld

Schutz von Beschäftigten und Bevölkerung hat oberste Priorität

Als Reaktion auf die heute Morgen nachgewiesenen, rund 90 positiv Getesteten unter den Beschäftigten des Standortes der Firma Westfleisch in der Kreisstadt hat der Kreis Coesfeld heute entschieden, die aktive Fallsuche, was mögliche Ansteckungen mit dem Coronavirus betrifft, deutlich auszuweiten. Ziel ist es, alle Beschäftigten des Betriebes in Coesfeld flächendeckend und umgehend zu überprüfen – und damit Infektionsketten durch geeignete Maßnahmen konsequent zu unterbrechen.

Hilfskrankenhaus ist mit ersten 30 Betten ausgestattet

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr überzeugt sich vor Ort vom Stand der Arbeiten

Nach dem öffentlichen Aufruf des Kreises Coesfeld, der insbesondere für sein Hilfskrankenhaus ehrenamtliche Kräfte sucht, haben sich bislang über 150 Freiwillige gemeldet – zumeist mit pflegerischen und medizinischen Vorkenntnissen. 60 davon nehmen kurzfristig einen Vorstellungstermin wahr.

Coronavirus: Hilfskrankenhaus wird in Coesfeld errichtet

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr bittet um Unterstützung

„Spontanhelfer“ ist der richtige Ausdruck: Nach dem gestrigen Aufruf des Kreises Coesfeld, der ehrenamtliche Kräfte für sein geplantes Hilfskrankenhaus gewinnen will, meldeten sich innerhalb kürzester Zeit über 60 Freiwillige – darunter Ärzte, Pflegekräfte, Medizinstudierende, Heilpraktiker, aber auch Fachlehrkräfte.